Abschlussarbeit Untersuchung werkstoff- und prozessseitiger Einflussgrößen auf das Verhalten technischer Elastomere mit Medienkontakt

  • Robert-Bosch-Campus 1, 71272 Renningen, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Zuverlässig umsetzen: Erarbeitung und Aufbereitung des technischen Umfeldes im Bereich von Elastomeren mit Kontakt zu gasförmigen oder flüssigen Medien wie z.B. in Brennstoffzellenanwendungen und konventionellen Antrieben und deren Permeations- und Alterungsverhalten.
  • Gewissenhaft abstimmen: Anwendung von analytischen Methoden zur Material- und Komponentencharakterisierung.
  • Verantwortung übernehmen: Durchführung und Aufbereitung von Messreihen mit systematische Variation zur Erfassung von Einflüssen.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: teamfähig, kommunikativ und begeisterungsfähig
  • Arbeitsweise: selbstständig, systematisch und engagiert
  • Erfahrungen und Know-How: Kenntnisse im Bereich Kunststoff/Elastomer/Werkstofftechnik sowie idealerweise Kenntnisse im Bereich Recherche und Abfassen von wissenschaftlichen Texten
  • Ausbildung: laufendes Bachelorstudium einer naturwissenschaftlichen/technischen Fachrichtung (z.B. Kunststofftechnik, Chemie oder Maschinenbau)

Zusätzliche Informationen

Beginn: ab November 2018 oder nach Absprache
Dauer:  mindestens 3 Monate

Voraussetzung für die Abschlussarbeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihr Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihren Notenspiegel, die Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Sarah Sitz (Fachabteilung)
+49 711 811 11457

Datenschutzrichtlinie