Forschungsingenieur/in Bildverarbeitung skalierbarer videobasierter SLAM

  • Robert-Bosch-Straße 200, 31139 Hildesheim, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Neues entstehen lassen und die Zukunft mitgestalten: Forschung und Entwicklung im Bereich visuelle Lokalisierung, Bildverarbeitung und Kartierung für Anwendungen des automatisierten Fahrens und der Robotik      
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Ableitung und Gestaltung von Anforderungen an  Algorithmen, Systeme und SW Architekturen des visuellen SLAM mit Fokus auf large-scale mapping u. life-long SLAM
  • Ganzheitlich umsetzen und strukturiert bewerten: Prototypische Realisierung, Optimierung und Erprobung von Lokalisierungssystemen unter realitätsnahen Bedingungen
  • Kooperation und Internationalität leben: Zusammenarbeit mit Bosch Forschungsgruppen sowie dem wissenschaftlichen Umfeld, Betreuung von studentischen Arbeiten und Doktoranden, Technologie Scouting

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Überzeugendes Auftreten, hohes Engagement sowie Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit                    
  • Arbeitsweise: Selbstständiges, zielorientiertes und systematisches Herangehen an neue Themen
  • Erfahrungen und Know-How: Experte Signal- und Bildverarbeitung, Computer Vision, SLAM (Algorithmenentwicklung auf PC und embedded Systemen)
  • Qualifikation: Sehr gute Programmierkenntnisse in C++ und ROS, eigene Publikationen (Journals, auf führenden Konferenzen) im Bereich Bildverarbeitung oder Robotik
  • Sprachen: Sicheres Beherrschen der deutschen und englischen Sprache in Wort (fließend) und Schrift    
  • Ausbildung: Sehr gut abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Computer Science, Robotik, (technische) Informatik, Geodäsie, visueller SLAM, gerne mit Promotion

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Astrid Kölsch (Personalabteilung)
+49 5121 49 4963

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Holger Janssen (Fachabteilung)
+49 5121 49 2102

Datenschutzrichtlinie