Praktikant/in im Bereich theoretische Betrachtung der Berechnungsdauer von kryptographischen Routinen

  • Robert-Bosch-Allee, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
    Legal Entity: Bosch Engineering GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Neues entstehen lassen: Sie analysieren Krypto-Bibliotheken auf ihre Laufzeiteigenschaften.                                
  • Ganzheitlich denken: Sie erschaffen ein Konzept, welches von der Planung über die Umsetzung bis zur Fertigstellung realisierbar ist.                                       
  • Gewissenhaft abstimmen: Ihre Aufgabe ist im Kontext von Embedded-Security die Sicherstellung der Informationssicherheit auf Bussystemen im Automotive Umfeld. 
  • Strukturiert bewerten: Im Rahmen dieser Arbeit ist durch theoretische Betrachtungen die Berechnungsdauer von kryptographischen Routinen zu ermitteln, dies umfasst: Hash Erstellung, Ver-/Entschlüsseln sowie Signaturerstellung und Verifikation symmetrisch und asymmetrisch, erweitert um Messungen an realer Hardware.                                         
  • Strukturiert beobachten: Dabei sollen von Ihnen die Einflüsse von Compilern mittels Decompilierung des erzeugten Maschinencodes betrachtet werden

Beginn: ab sofort
Dauer: 6 Monate

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Offen, Engagement, Teamfähigkeit, Kreativität, Analytische Fähigkeiten
  • Arbeitsweise: sorgfältig, selbstständig und zielorientiert
  • Erfahrungen und Know-How: Kenntnisse in hardwarenaher Programmierung (C, Assembler), idealerweise ergänzt durch Erfahrung beim decompilieren (IDAPro, radare2)
  • Qualifikation: Immatrikulation an einer Hochschule
  • Begeisterung: Security, Kryptographie, Embedded
  • Sprachen: Deutsch und Englisch gut in Wort und Schrift
  • Ausbildung: Student/in der Fachrichtung Elektrotechnik/Informatik oder vergleichbarem

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Daniela Schrick (Personalabteilung BEG/HRL1)
+49(7062)911-7200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Kai Lauterbach (Fachabteilung BEG/ESB2)
+49(7062)911-7656

Datenschutzrichtlinie