Praktikant/in im Bereich SW-Toolentwicklung Automotive-Bussysteme

  • Robert-Bosch-Allee 1, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Praktikant/in
  • Legal Entity: Bosch Engineering GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Im Bereich Powertrain der Bosch Engineering GmbH entwickeln wir Kommunikations-Software für unsere internationalen Kunden. Unsere fachlichen Themen sind Bussysteme (CAN, LIN, Flexray, Ethernet) und Diagnosekommunikation (UDS, KWP2000, OBD). Ihre Aufgabe besteht darin, ein innovative Automatisierungs-Framework für BUS-Systeme weiterzuentwickeln, das folgende Funktionalitäten umfasst:

  • Grafische Benutzeroberfläche zur Testkonfiguration
  • Importer für Fahrzeug-BUS Beschreibungsdateien wie DBC, FIBEX, ARXMLs (Autosar)
  • Testausführung (XML / CAPL - basierend) via CANoe-Software

Zusätzlich unterstützen Sie unsere Entwickler bei der Einrichtung des Testframeworks und helfen diesen dabei die Fahrzeugsoftware für Serienprojekte zu validieren. Während des Praktikums besteht die Möglichkeit einen Einblick in die aktuelle Steuergeräteentwicklung (z.B. Motorsteuergerät) und die eingesetzten Tools der Bosch-Gruppe zu bekommen, sowie eigenständig Tests an HIL-Systemen und auch Fahrzeugen durchzuführen.

Qualifikationen

  • Studium mit Fokus auf SW-Entwicklung
  • Erweiterte Programmierkenntnisse in C und Python
  • Erfahrung mit Excel und VBA
  • Eine selbstständige, sorgfältige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch

Beginn: nach Absprache Dauer: 6 Monate Voraussetzung für das Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Studien- und Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Silvia Lalli (Personalabteilung BEG/HRL1)
+49(7062)911-7200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Jonas Reininger (Fachabteilung BEG/ESB2)
+49(7062)911-7378 

Datenschutzrichtlinie