Software-Integrator/in Software-in-the-Loop (Zentralsteuergerät Fahrerassistenzsysteme)

  • Daimlerstraße 6, 71229 Leonberg, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Die Zukunft mitgestalten: Sie sind zuständig für die Softwareentwicklung eines innovativen Zentralsteuergeräts im Bereich der Fahrerassistenz.
  • Ganzheitlich umsetzen: Integration von Software-Modulen in einer Mikrocontroller- und Mikroprozessor Umgebung, Inbetriebnahme der Software in der Software-in-the-Loop Umgebung sowie Durchführung von Integration Tests und Abgleich mit der Ziel-Hardware.
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Sie definieren die Vorgehensweisen für Software-Integration und Integration-Tests und setzen geeignete Software-Tools bedarfsgerecht ein.
  • Verantwortung übernehmen: Sie erstellen die Kunden-Baselines und stellen die Ablieferung an den Kunden sicher.
  • Kooperation leben: Sie arbeiten in einem internationalen Projektteam und sind im direkten Austausch mit internen sowie externen Zulieferern.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Verantwortungsbewusst, kommunikationsstark und flexibel
  • Arbeitsweise: Selbstständig, strukturiert und analytisch
  • Erfahrungen und Know-how: Entwicklung und/oder Integration von komplexer Software im Embedded Umfeld, Kenntnisse in Continuous Integration und Continuous Delivery, C/C++, Skriptsprachen, POSIX/Linux
  • Sprachen: Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausbildung: Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Silvija Kosak (Personalabteilung)
+49 711 811 37324

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Steffen Schmautz (Fachabteilung)
+49 711 811 16090

Datenschutzrichtlinie