Systemingenieur/-in Drucksensormodule

  • Tübinger Str. 123, 72762 Reutlingen, Deutschland
  • Vollzeit
    Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Verantwortung übernehmen: Sie sind für die Anforderungsentwicklung, Systemauslegung und Systemverifikation von digitalen Drucksensoren verantwortlich.
  • Gewissenhaft abstimmen: Sie koordinieren technische Anforderungen mit internen und externen Auftraggebern und stimmen diese ab.
  • Strukturiert bewerten: Sie wenden Analysemethoden bei Fehleranalysen an und charakterisieren diese.
  • Zuverlässig umsetzen: Sie sind für die fachliche Zuweisung, Analyse und Bewertung von Arbeitspaketen zuständig. Zudem verantworten Sie eine hardwarenahe Programmierung.
  • Ganzheitlich denken: Sie organisieren sowie dokumentieren fachübergreifende Projektbesprechungen und führen diese durch.
  • Internationalität leben: Sie arbeiten in internationalen SE-Teams mit.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: kreativ, initiativ und koordiniert
  • Erfahrungen und Know-How: Kenntnisse über Arbeitsmethoden zur Anforderungsentwicklung und Umgang mit technischen Änderungen (z.B. DRBFM)
  • Erfahrungen und Know-How: Kenntnisse im Bereich EMV/ESD und funktionaler Sicherheit von Vorteil sowie Kenntnisse in der Messtechnik, elektronischen Schaltungstechnik und Programmierung
  • Begeisterung: Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Qualifikation: Systemverständnis digitaler Sensorsysteme
  • Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) der Ingenieurwissenschaften, der Elektrotechnik, der Physik, der Mikrosystemtechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Yvonne Hölz (Personalabteilung)
+49 7121 35-6909

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Josef Müller (Fachabteilung)
+49 7121 35-1138

 

Videos

Datenschutzrichtlinie