(JUNIOR) ARTIST RELATIONS MANAGER HIP HOP (M/W/D)

  • Berlin, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Believe steht für Leidenschaft – Leidenschaft für Musik, Leidenschaft für Technik und für digitales Marketing. Diese Leidenschaft verbindet über 1.200 Talente in mehr als 45 Ländern der Welt. Unsere Visionen und unser Wille zu entwickeln, zu verändern und zu verbessern treiben uns an und machen uns zum weltweit führenden Unternehmen im digitalen Musikvertrieb. 

Believe ist ein Team von Experten und Expertinnen, für die der Wandel der Musikindustrie ein Abenteuer ist; ein aufregendes und vielversprechendes Abenteuer für jede und jeden Einzelnen, diesen Wandel mitzugestalten.  

Und last but not least ist Believe eine Erfolgsgeschichte, die 2005 ihren Anfang nahm, und die wir weitererzählen müssen…mit dir! Die Mission von Believe ist es, Künstler*innen und Labels in jeder ihrer Entwicklungs- und ihrer Karrierephasen optimal zu begleiten: In allen Märkten der Welt. Mit Respekt, Expertise, Fairness und Transparenz.

Für unseren Standort in Berlin (Kreuzberg) suchen wir ab sofort eine/n (JUNIOR) ARTIST RELATION MANAGER HIP HOP (M/W/D).

Stellenbeschreibung

  • Du bist Ansprechpartner/in für Künstlermanagements, Künstlerinnen und Künstlern aus dem Deutschrap und Hip Hop -Bereich
  • Du verwaltest unsere Künstler/innenportfolios und sicherst die Kundenzufriedenheit indem du pro-aktiv, transparent, empathisch und mit Expertise deine Kunden berätst und sie durch den digitalen Releaseprozess steuerst
  • Du sicherst die funktionsübergreifende Zusammenarbeit zwischen internen und externen Kreativpartnern
  • Du analysierst und verfolgst unsere Sales-Performance und leitest Strategien daraus ab
  • Du steuerst und führst Projekte ausgewählter Künstlerinnen und Künstler, definierst Ziele und bewertest die strategische und erfolgreiche Umsetzung

Qualifikationen

  • Du hast bereits erste Erfahrung in einer vergleichbaren Rolle gesammelt oder bist selbstständig im Bereich Artist Management gewesen
  • Verständnis des digitalen Musikmarktes, insbesondere im Umfeld der Indie Artists
  • Du hast eine Vorliebe für das Genre Hip Hop und Rap, kannst dich mit Klassikern und neuen Strömungen des Genres gleichermaßen identifizieren 
  • Eine strukturierte, effiziente, analytische und eigenständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Du bist in der Lage, selbstständig zu arbeiten und Probleme kreativ und schnell zu lösen
  • Die neuesten Entwicklungen der digitalen Medien und die aktuellen technologischen Innovationen immer im Blick
  • Du sprichst fließend Deutsch und kannst dich auch auf Englisch gut und sicher verständigen
  • Offen, fair und positiv im Umgang mit Künstlerinnen, Künstlern, Kolleginnen und Kollegen sowie Businesspartnern
  • Leidenschaft für datenbasierte Analysen, Technologie, sowie für das Artist- und Label Development
  • Erste Kontakte, Netzwerk in der Musikindustrie von Vorteil

Zusätzliche Informationen

Wir sind ein Team, das in einem dynamischen und kreativen Arbeitsumfeld viel bewegen möchte. Kurze Entscheidungswege sowie Raum für eigene Ideen sind uns wichtig.

Wir stehen für besten Service, Fairness und Transparenz in der Zusammenarbeit und begegnen dabei Künstler*innen, Partner*innen und Mitarbeitenden auf Augenhöhe. Uns verbindet die Leidenschaft zur Musik und spannenden Projekten.

Unsere Büros liegen im Herzen von Berlin-Kreuzberg vis-a-vis der Spree. Zentral gelegen sind wir mit dem Fahrrad, Bus oder Bahn gut zu erreichen. Wir bezuschussen das BVG-Profiticket. Die Möglichkeiten zum Lunch sind vielfältig. Obst, Kaffee und Getränke gibt es hier für dich kostenfrei. Ebenso digitale und analoge Gesundheitsangebote, eine 24h-Care-Line mit Videosprechstunde sowie einen kostenlosen LinkedIn-Learning Zugang für deine persönliche und professionelle Weiterentwicklung. Dazu erhältst du 30 Tage Urlaub um die Akkus wieder aufzuladen.

Werde Teil des Teams und schick uns deine Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deines frühestmöglichen Eintrittstermins.

Videos

Datenschutzrichtlinie