Leitung Medizintechnik (m/w/d)

  • Berlin, Deutschland
  • Vollzeit
  • Anstellungsoptionen: Unbefristet

Unternehmensbeschreibung

Die Artemed Gruppe betreibt 16 Krankenhäuser mit unterschiedlichen Schwerpunkten und fünf Pflegezentren sowie medizinische Stiftungsprojekte in Myanmar, Tansania und Bolivien. Sie ist eine der am schnellsten wachsenden Klinikgruppen in Deutschland und beschäftigt zurzeit über 7.500 Mitarbeiter/innen.

Stellenbeschreibung

Die Leitung Medizintechnik trägt die technische, organisatorische, wirtschaftliche und personelle Verantwortung, sowie die Steuerung externer Dienstleister für den medizintechnischen Service aller Artemed Kliniken. Dies erfolgt unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen, Verordnungen, technischer Normen/Regeln und Einhaltung des Arbeitsschutzes.

Hauptaufgaben:

  •  Kontrolle und Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit, Rechtssicherheit und Qualität innerhalb der Bewirtschaftungs- und Prüfaufträge der Kliniken, incl. Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Ergebnissicherung
  • Planung der entsprechenden Personalressourcen innerhalb der Kliniken
  • Steuerung und Controlling externer Dienstleister
  • Umsetzung von Unternehmensstandards und Sicherstellung von Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter
  • Überprüfung und Ableitung von Handlungsempfehlungen in den Bereichen Instandhaltung und Investitionen für den Konzern, sowie Beratung der Geschäftsführung hinsichtlich Kosten- und Prozessoptimierung
  • Ansprechpartner für alle Kliniken, Integration neuer Betriebsstätten, Steuerung der Vertragsabwicklung bei Beendigung eines Dienstleistungsvertrages in der Klinik.
  • Steuerung und Aufbau einer zentralen Servicesteuerung des CAFM Systems. 

Qualifikationen

  • Erfolgreiches Studium im Bereich der Medizintechnik oder ein vergleichbarer Berufsabschluss und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der gesetzlichen Vorschriften für medizintechnische Geräte und Anlagen
  • Erfahrung bei Aufbau und Customizing eines CAFM Systems in der Medizintechnik, gute Kenntnis und Netzwerk im deutsche Medizintechnik Markt
  • Erfahrung in der dezentralen Personalführung
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie freundliches Auftreten
  • offene Kommunikation auf allen Hierarchieebenen
  • Führerschein der Klasse B sowie Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands
  • Hoher Dienstleistungsgedanke bei der Betreuung von Kunden
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Zusätzliche Informationen

Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres gewünschten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Datenschutzrichtlinie