Werkstudent (m/w/d) Industrial Engineering

  • Bremen, Deutschland
  • Teilzeit

Unternehmensbeschreibung

ArianeGroup entwickelt und liefert innovative und wettbewerbsfähige Lösungen für zivile und militärische Trägerraketen mit den modernsten Antriebstechnologien. Mit knapp 9.000 hochqualifizierten Mitarbeitern in Frankreich und Deutschland erzielt der Konzern einen geschätzten Pro-Forma-Umsatz von mehr als 3 Milliarden Euro. Der Konzern ist als Hauptauftragnehmer der europäischen Trägerraketenfamilien Ariane 5 und Ariane 6 für die gesamte Produktionskette der Träger verantwortlich – vom Entwurf über die gesamte Produktionskette bis hin zur Vermarktung über sein Tochterunternehmen Arianespace. Zudem ist ArianeGroup Hauptauftragnehmer für die ballistischen Trägerraketen der französischen Marine. ArianeGroup und die Tochterunternehmen sind weltweit anerkannte Spezialisten für Raumfahrtausrüstungen und -antriebe, ihr Know-how findet auch in anderen Industriezweigen Anwendung. ArianeGroup ist ein zu gleichen Teilen von Airbus und Safran gehaltenes Joint Venture.

Stellenbeschreibung

  • Unterstützung der Arbeitsvorbereitung und Prozessentwicklung bei der Erstellung produktionsrelevanter Dokumente während der Integration einer neuen Produktionsanlage
  • Prozessabläufe aufnehmen, verfolgen und dokumentieren
  • Verfolgen des Materialfluss innerhalb der Produktion
  • Erfassen der für die einzelnen Produktionsabläufe notwendigen Verbrauchsmaterialien und Unterstützung der Organisation am Arbeitsplatz
  • Herausarbeitung aller für die Produktion notwenigen Materialien
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen
  • Optimierung von Arbeitsplänen
  • Fotodokumentation und Beschreibung (Prozesse: LST, ETI, Paint, Milling, Insulation MLI und Aplix, Cleaning, Integration und Assembly)

Qualifikationen

  • Eingeschriebener Student im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
  • Selbstständige, lösungsorientierte und analytische Arbeitsweise
  • Erste Erfahrung im Bereich Bildbearbeitung und Dokumentation
  • Kommunikative Art zum Austausch im Team und mit den anderen Fachbereichen
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie fließende Englischkenntnisse erwünscht, Französischkenntnisse von Vorteil

Zusätzliche Informationen

  • Partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre mit direkten Ansprechpartnern
  • Mitarbeit an spannenden und zukunftsorientierten Themen in der Raumfahrttechnologie
  • Flexible Arbeitszeit auf 20 Stunden die Woche

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnissen über den Bewerbungs-Button oder nehmen Sie bei Fragen telefonisch Kontakt mit uns auf!

Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb natürlich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Janina Fritze
Tel.: +49 151 44161280

Req Nr.: 10438209

Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Gemäß (i) der Verordnung (EU) 2016/679 des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und (ii) des deutschen Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Auskunftsrecht zu Ihren persönlichen Daten, das Recht auf Berichtigung, Löschung, sowie ein Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen indem Sie den Datenschutzbeauftragten der ArianeGroup in Deutschland kontaktieren.

 

 

 

Datenschutzrichtlinie